Beschreibung

HEINRICH KELLER
Reise-Karte der Schweiz. Gezeichnet von H. Keller und gestoch. von J. Scheurmann. 1813

Kol. Um. Rad. 48,8:66,1 cm. In Orig.-Pappumschlag. Auf Leinen aufgezogen.
Neujahrsblatt der Künstlergesellschaft 1865. Kellers Reisekarte übertraf alle anderen Schweizer Karten der Zeit an Genauigkeit und Klarheit. Er nannte sein Werk «Reisekarte», da auf fünf Teilkarten die Hauptrichtungen verschiedener Reiserouten nach Paris, Lyon, Genua, München, Stuttgart und dem Tirol dargestellt sind. Er macht mit den einfachsten Mitteln den Reisenden auf Wasserfälle, Ruinen, Gasthäuser, Alpenpässe u.a. aufmerksam, wie es keiner vor ihm tat. Fleck am rechten Rand Mitte. [37708].