Beschreibung

MATTHÄUS MERIAN
(Basel 1593 – 1650 Schwalbach)

Einsideln.
Kupferstich. 20:30,8 cm.
Matthäus Merian, Topographiae Heletiae, Rhaetiae et Valesiae, Das ist Beschreibung vnd Eigentliche Abbildung der Vornembsten Stätte und Plätz in der hochlöblichen Eydgenoßschafft Grawbündten, Walliß, vnd etlicher zugewanten Orten. (Frankfurt am Main: 1642). [40285].