Beschreibung

FRITZ STUCKI

Geschichte der Familie Bodmer von Zürich, 1543–1943. Herausgegeben vom Bodmer-Familien-Fonds zur Feier des vierhundertsten Jahrestages der Einbürgerung der Familie in Zürich
555 SS., 1 Bl. (Impressum). Farb. Wappen-Front. (Vollwappen mit Stechhelm u. Decken, Helmzier: Federn) in Rot u. Gold, 86 s/w-Abbildungen, 1 grosse Falt-Stammtafel in hinterer Deckelschlaufe. Roter HlbL, vergold. Rückentitel u. Deckelemblem, Nicht in BSG 1941–1945. Die Nr. 30 von 330 nummerierten Exemplaren. Inhalt: Herkunft (Verf.: Siegfried Frey), II. Aus Alagna in die Schweiz ausgewanderte Familien, III. Ratsherr Ludwig Bodmer, IV. Die Bodmer aus dem goldenen Ring, V. Ausgestorbene Linien, VI. u. VII. Die Bodmer aus dem Windegg im 18., bzw. 19. Jahrhundert, VIII. Der Familienfonds, IX. Wappen und Siegel, X. Häuser und Liegenschaften, XI. Andere Bodmerfamilien, XII. Die Bedeutung der Familie Bodmer. Mit Bibliographie, Stammliste, Verzeichnisse der Allianzen, Tochtermänner u. Häuser, Personen- sowie Orts- u. Sachregister.
Leonhard Bodmer (1750-–1814), gründete, 1782 einen Familienfonds zur Unterstützung der Studenten und jungen Offiziere der Familie. Zum 400. Jahrestag ihrer Einbürgerung liessen die Bodmer eine Familienchronik schreiben Sehr frisches und einwandfreies Exemplar noch in seinem Original Schuber. [44074].