Beschreibung

GEORG STRAUB
( Hattenhofen um 1805 – 1877 Bern)

Am Thunersee gegen den Niesen.
Sign. „G. Straub“. Aquarell. 23,7:24,2 cm.
Georg Straub stammte aus Hattenhofem (Königreich Würtemberg). Er absolvierte eine Lehre als Landschaftsmaler bei G. Lory fils, dessen Landschaftsmalerei er sehr bewunderte und sich auch anzueignen trachtete. 1845 wurde er an das Progymnasium von Thun gewählt, wo er bis 1859 erfolgreich tätig war. Danach siedelte er nach Zürich über, wo er bis zu seinem Tod wirkte. Er fertigte zahlreiche Vorlagen für Landschaftstiche. [41120].