Beschreibung

GIUSEPPE ANTONIO CACCIOLI nach
(1672 – 1740 )

Tod von Maria Magdalena nach Carlo Cignani (1628–1719).
Radierung. Rund 11,4 cm. (auf 2 mm an die Darstellung beschnitten). Ohne den Namenszug von Carlo Cignani im unteren rechten weissen Rand.
Nagler Mongr. II p. 538.
Die sterbende Maria Magdalena wird von Engeln gelobt. Ein Engel stützt den Körper von Maria Magdalena. Brauner Fleck in der Mitte der Darstellung. [357016].