Beschreibung

JOHANN PETER LAMY
(Hüningen ca. 1780 – 1837 Bern)

Vue d‘une partie du village de Brienz vers Meyringen, Canton de Berne. Publié pr. J. P. Lamy à Bâle Berne et Genève.
Kol. Aquatinta. 12:16 cm.
Lamy liess sich etwa 1791 als Maler in Bern nieder, wo er einen Kunstverlag gründete, den er später auf Basel, Lausanne und Genf erweiterte. Alle folgenden Blätter mit dem typischen braun gouachierten Rand und der meist MS-Bezeichnung: «Publié J. P. Lamy à Basle, Berne, Lausanne, Genève». [44720].