Beschreibung

MARTIN GERBERT

Feyerliche Uebersetzung der Kaiserlich = Königlich = auch Herzoglich = Oestereichischen Höchsten Leichen aus Ihren Grabstädten Basel, und Königsfelden in der Schweiz nach dem Füstlichen Stift St. Blasien auf dem Schwarzwald den 14ten Wintermonats 1770
38 SS. Mit zwei grossen Textvignetten und 1 grosser Schlussvignette nach Joseph Hör gest. von Johann Baptist Haas. Fol. Neuer Ppbd. , sonst unbeschnitten.
Barth 21759; Haller II, 1909 (nur lat. Ausgabe) ADB VIII, 723ff. Wurzbach, (Bibliographisches Lexikon des Kaiserthums Österreich» Band V, 150 ff.
Sehr seltener deutsche Teilübertragung von Martin Gerberts (1720–1793) «De translatis Habsburgo-Autriacorum promcum…», die Darstellung der feierlichen Ueberstellung der in Basel und im Kloster Königsfelden beigesetzten habsburgischen Fürsten in die neu erbaute Stiftskirche zu St. Blasien. Der dem Oesterreichischen Kaiserhaus treu ergebene Fürstabt Gerbert gibt nebst der Vorgeschichte und der Beschreibung der Ueberstellung selbst auch kurze biographische Anmerkungen zu den Beigesetzten. Titel bestaubt, durchgehend wasserfleckig. [99038].