ALBRECHT DÜRER

CHF 12'300.00

Die Beschneidung Christi

Artikelnummer: 357012 Kategorien: ,

Beschreibung

ALBRECHT DÜRER
(1471 Nürnberg 1528)

Die Beschneidung Christi.

C. 1504. Holzschnitt. 29,4:20,8 cm.
Aus dem Zyklus „Marienleben. Wasserzeichen Hohe Krone (Meder 20). Bartsch 86; Meder 198 Ia-b Hollstein 198; SMS 176 Ia-b.
Auf oder teils innerhalb der Einfassunglinie beschnitten.
Der Zyklus «Marienleben» besteht aus 19 Holzschnitten und dem Titelblatt. Mit Ausnahme von zwei Holzschnitten wurden alle Holzstöcke in den Jahren nach 1503 geschnitten. Zwei Holzschnitte und das Titelblatt führte Dürer im Jahre 1510, nach seiner zweiten Reise nach Italien, aus. Zusammen mit der «Apokalypse» und der «Grossen Passion» erschien das «Marienleben» als Buchausgabe 1511 in Nürnberg. Der lateinische Text für das «Marienleben» wurde vom Geistlichen Chelidonius verfasst und von Dürer auf die Rückseite der Holzschnitte gedruckt. Kräftiger Probedruck vor der lateinischen Ausgabe von 1511. Oben eine diagonale Quetschfalte und verso geglättete Mittelfalte.

The Circumsition.

C. 1504. Woodcut. 29,4:20,8 cm. From the Life of the Virgin. Watermark High Krown. (Meder 20).

Bartsch 86; Meder 198 Ia-b Hollstein 198; SMS 176 Ia-b.

The series „Life of the Virgin“ consists of a title and 19 woodcuts. With the exception of two, all woodblocks were created in the years after 1503. Two woodcuts and the title he did in 1510 after his second journey to Italy. Together with the “Apocalypse” and the “Large Passion”, the “Life of the Virgin” appeared as a book in 1511 in Nuremberg. The Latin text is by the priest Chelidonius. Dürer printed it on the verso of his woodcuts.Strong proof impression before the Latin text edition of 1511. On top diagonal printers crease and verso flat end middle fold. Trimmed on or partially within the borderline.

Nach oben