Beschreibung

LOUIS-MARIN BONNET
(1736 Paris 1793)

Tête de femme, nach Boucher.
FBoucher, delin. A Paris, chez Bonnet, rue St. Jacques. No. 144. Kupfer und Radierung in Kreidemanier, gedruckt in 3 Farben, rot blau und schwarz.
Herold, 111, no. 144.
Bonnet wurde in eine Künstlerfamilie hineingeboren und wurde unter anderem von seinem Schwager Louis LeGrand (1723–1808) ausgebildet. Durch Le Grand wurde Bonnet 1756 Schüler von Jean-Charles François, der im vergangenen Jahr den Wachsmaltechnik entwickelte. Diese Technik erlaubte es dem Künstler, den Effekt der Wachsmalstiftzeichnung zu reproduzieren. Gegen Ende des Jahres 1757 setzte Bonnet diese Technik zum ersten Mal ein zum Drucken auf blauem Papier und zur Verwendung von weißen Platten, was die Wirkung einer Buntstiftmanier erheblich erhöhte. [365007].