ALBRECHT DÜRER

CHF 25'000.00

Der Heilige Hiernonymus in der Wüste

Artikelnummer: 41100 Kategorien: ,

Beschreibung

ALBRECHT DÜRER

(1471 Nürnberg 1528)

Der Heilige Hiernonymus in der Wüste.

C. 1497. Kupferstich. 31.8:22,5 cm.
Wz: Stadtwappen mit eingezeichnetem Mauerwerk. Meder 276 (1570). M. 57 c/d; Hollst.57; Schoch/Mende/Scherbaum 6; B. 61; NGA, 1971, p. 118, 10; Bartrum 46.
Der auf ca.1496 datierte Kupferstich Hl. Hieronymus in der Wüste ist Dürer‘s früheste grossformatige Komposition. Inspiriert durch seine kürzliche Reise durch die Alpen und der landschaftlich schönen Umgebung von Nürnberg, legt Dürer bei dieser Komposition viel Wert auf die Landschaft welche er im Verhältnis zur Figur überproportioniert. In den schroffen Felsen und Klippen verarbeitet er seine Aquarelle, welche er in der Umgebung von Nürnberg anfertigte.

Saint Jerome in Penitenc.e

C. 1497. Engraving. 31.8:22,5 cm. Wm: Town Shield.

Meder 276 (1570). M. 57 c/d; Hollst.57; Schoch/Mende/Scherbaum 6; B. 61; NGA, 1971, S. 118, 10; Bartrum 46.

Saint Jerome in the desert, dated to about 1496/97 is Albrecht Dürer’s earliest large size composition. In this engraving Dürer focuses on the landscape which is enlarged in size and importance. The artist was in-spired by his latest travels through the Alps and in the vicinity of Nurem-berg. He referred to several watercolor drawings of quarries and cliffs around Nuremberg to give the basis for the rocky setting. Trimmed to the borderline.

Nach oben